KMU.E-Commerce – Förderung für den Online Handel

Attraktive Förderung für heimische Online Shops 2021

Blog Macherjek - Kevin Kernegger

Es fegt ein Digitalisierungsschub durch Österreichs Unternehmen. Darunter auch heimische Online Shops, welche als zusätzliches Standbein zum stationären Handel dienen oder als Haupteinnahmequelle für viele Unternehmen. Zudem ist der Social Media Auftritt (Facebook, Instagram, Linkedin, …) eines Unternehmens mitunter der wichtigste Kanal, um Neukunden zu generieren oder über laufende Angebote zu informieren.

„Wir brauchen einen Online Shop“.
„Wir brauchen eine Website“.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt dafür.

Durch die KMU.E-Commerce Fördermöglichkeit können Sie sich bei der Umsetzung Ihres Online Shop und Social Media Vorhabens einen Teil der Kosten zurückholen.

Mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss werden E-Commerce-Projekte von
KMU unterstützt. Gefördert werden 20 % der Projektkosten von mindestens
EUR 3.000,- und maximal EUR 60.000,-
.
Die Förderung ist je nach Verfügbarkeit bis 31.10.2021 beantragbar.

Konkret umfasst das Förderangebot KMU.E-Commerce den Ausbau und die Einführung von Online-Shops, die Nutzung von Vertriebs- und Dienstleistungsplattformen, aber auch die Einrichtung von E-Commerce-Geschäftsprozessen bis hin zur Einrichtung von E-Commerce Gütezeichen.

Alle Informationen zur Förderung

Was wird gefördert und was nicht. Alle Infos dazu finden Sie unter folgendem Link: Alle Förderinformationen

Förderung beantragen

Kostenlose Beratung

Schreiben Sie uns eine E-Mail an [email protected] oder rufen Sie uns direkt unter 0699 1111 70 18 (innerhalb der Geschäftszeiten: Mo-Do: 08:00 – 16:30 + Fr. 08:00 – 14:30) an und wir besprechen gerne Ihr Vorhaben.

Direkt beantragen

Die Förderung können Sie bereits direkt über das AWS Portal beantragen.
Jetzt Förderung beantragen.

Bleiben Sie stets am Ball…

Für unsere Kunden und vor allem auch für uns haben wir in den letzten Monaten Prozesse durch die Möglichkeiten der Digitalisierung vereinfacht, zukunftsfit und sicherer gestaltet. Mit unseren individuellen Softwarelösungen (In-House Programmierung in der Buckligen Welt – Wechsel) stellen wir die Produktivität und auch einen Teil des Erfolgs unserer Kunden sicher. Dies geschieht durch die Optimierung innerhalb des Unternehmens, aber vor allem auch in der Außendarstellung – zeitgemäße Website und ordentlicher Social Media Auftritt sind ein Muss.

Sofern Sie ein Vorhaben zur Digitalisierung geplant haben, bspw. Websites, Applikationen oder individuelle Softwareentwicklung lassen Sie es uns wissen. Auch hier gibt es interessante Förderungsmöglichkeiten wie bspw. die KMUDigital 3.0

Anfrage senden
Sie möchten gemeinsam mit uns Ihr Unternehmen im digitalen Bereich effizienter gestalten? Senden Sie uns eine Anfrage!

Title Photo by Brooke Lark on Unsplash

Weiterführende Themen

KMU Digital 3.0 – Förderung für Digitalisierungsprojekte
Für Digitalisierungsvorhaben wie Websites, Web-Applikationen oder individuelle Softwareentwicklung bietet das KMU Digital 3.0 Förderprogramm einen Zuschuss.

Digitalisierung im Unternehmen
Digitalisierungsprozesse stellen viele Unternehmen vor Herausforderungen, bieten aber auch großes Potential. Wir haben zusammengefasst, welche Möglichkeiten die Digitalisierung von Geschäftsprozessen bieten kann.

Kritische Prüfung bestehender Prozesse
Digitale Möglichkeiten bieten natürlich viele Chancen – dennoch ist es nicht in jedem Bereich sinnvoll, Prozesse zu digitalisieren. Wie Sie die Sinnhaftigkeit von digitalen Prozessen prüfen können, erfahren Sie hier.